Firmenphilosophie

Alle Produkte der Entex Gruppe orientieren sich daran, ob Sie in der Lage sind die Umweltbedingungen nachhaltig zu verbessern – so zu verbessern, dass die Menschen und die Natur davon profitieren.

Diesem Ziel fühlen sich alle Mitarbeiter der Entex Gruppe verpflichtet.

Daher hat sich die Entex Gruppe seit Ihrer Gründung mit der Verbesserung, bzw. dem Schließen von Wirtschaftskreisläufen auseinander gesetzt. Das Produkt Entsorgungsengineering (die Nutzung von Abfallstoffen als Rohstoffressource in anderen Branchen) und die Realisierung fortschrittlicher Abfallaufbereitungstechnologien sind Ergebnisse dieser Bemühungen.

 Drucken  E-Mail

Unternehmensprofil

Die ENTEX Gruppe nahm ihren Anfang mit der Gründung der ENTEX GmbH in Deutschland. Heute ist die ENTEX Gruppe weltweit tätig.

Die ENTEX Mitarbeiter repräsentieren jahrzehntelange Erfahrungen im Anlagenbau, der Energieerzeugung, des Umweltmanagements und bei der Behandlung von Abfällen und Altlasten.

Heute sitzt das Unternehmen in Baden Württemberg, Schwäbisch Gmünd, und verfügt über weitere Unternehmenstöchter in Deutschland.
Insbesondere das Spezial-Apparatebauunternehmen GESA ist Innovationsträger bei der Entwicklung der ENTEX-Konversions- Technologien.

Der Sitz der Holding ist in Blauen in der Schweiz. Die selbstständigen Niederlassungen in Indonesien (Jakarta) und Kanada vertreiben Leistungen der ENTEX Gruppe.

Das ausgedehnte Beziehungsgeflecht der ENTEX ermöglicht die Realisierung komplexer Projekte in der Umwelttechnik und der Energieerzeugung.

Bei allen Aktivitäten steht die Firmenphilosophie im Vordergrund und bildet einen Eckpfeiler unseres Handelns.

 Drucken  E-Mail

GESA logo mit namen

 Kristallzuechtung 2