Drop-In Produkte

Kernkompetenz der ENTEX Gruppe ist es, aus Mehrstoffgemischen Rohstoffsubstitute zu gewinnen.

In der Regel werden durch Grundoperationen der Trennung und Feinsortierung Materialströme gewonnen, die einer weiteren stofflichen Veredelung zur Verfügung stehen.

Da, wo der traditionelle Weg versagt kommen Technologien zum Zuge, die das Verbundmaterial zu nutzbaren Molekülen herunter brechen. Dies geschieht in ENTEX Konversionsverfahren.

Diese Konversionsverfahren sind in der Lage Verbindungen und Rohstoffe zu gewinnen, sogennte Drop-In Produkte,die sich in der Regel nahtlos in die Produktion von neuen Stoffen wieder einfügen lassen.

entex ht kw verfahren schem

Auf diese Weise entstehen organische Grundmoleküle, Lösemittel oder Brennstoffe!

Die Technologien werden entsprechenden Branchenlösungen angepasst oder orientieren sich am jeweiligen Rest- und Abfallaufkommen.

 vergasung optionen or de

Ergänzend und Weiterführende Artikel:

 

 

 

 Drucken  E-Mail